Twitter

Künstler, Freelancer und Kleinfirmen haben wegen der COVID-19 Pandemie mit erheblichen Einkommenseinbussen zu kämpfen, können jedoch nur bedingt von den verfügbaren Hilfsprogrammen profitieren.

Anbei teilen wir relevante Neuigkeiten auf unserem Twitter Feed:


🤔🤔🤔 https://t.co/lGiYe86DZI
LostGig photo
DIW Berlin @DIW_Berlin
DIW #Konjunkturbarometer schnellt im Juli nach oben – Erholung zeichnet sich ab. Dazu @ClausMichelsen: "Trotz nun wieder kräftiger Zuwächse wird es wohl zwei Jahre dauern, bis der historische Einbruch vom Frühjahr wettgemacht ist." https://t.co/th9KFyGaWf #Konjunktur #Coronakrise https://t.co/JgGOWHTKyk

ifo: "In der Industrie hat das Barometer erneut zugelegt. Im Handel entspannt sich die Lage langsam. Im Dienstleistungssektor sollen sich Entlassungen und Einstellungen in etwa die Waage halten. Nur im Bauhauptgewerbe hat das Beschäftigungsbarometer nachgegeben." https://t.co/91VUWk9dKe

#SachsenAnhalt: Firmenschmiede auf dem Weinberg Campus startet mit sieben Start-ups

https://t.co/BnNK651ucD

Die Importpreise waren im Juni 2020 um 5,1 % niedriger als im Juni 2019. #Destatis: Gegenüber dem Vormonat Mai 2020 stiegen die Importpreise im Juni um 0,6 %.

Quelle: https://t.co/rGmMdnCoWX https://t.co/oLRXiVEmPW
LostGig photo